Diesel Skandal: Auto-Kredit-Widerruf bei VW, Audi, BMW, Mercedes ohne Kostenrisiko

Diesel-Besitzer, die unter Wertverlust und Fahrverboten für ihre Fahrzeuge leiden, können mit dem Widerruf eines Kredit- oder Leasingvertrags die Rückabwicklung des Autokaufs erreichen und damit das Kfz loswerden. Wer das Kostenrisiko eines solchen Rechtsstreits scheut, der kann nun erstmals mithilfe der Interessengemeinschaft Widerruf auf Basis eines reinen Erfolgshonorars tätig werden.

 

Der sogenannte Widerrufsjoker greift auch bei Kfz-Krediten und Leasing-Verträgen. Die Finanzierungsverträge von Autobanken enthalten zahlreiche Formfehler, wie die IG Widerruf in ihren Analysen festgestellt hat. Dadurch ist der Widerruf diese Verträge noch Jahre nach Abschluss möglich. Daraus folgt eine Rückabwicklung – nicht nur des Kredit- oder Leasingvertrags, sondern auch des Autokaufs. So können beispielsweise Diesel, die zuletzt enorme Wertverluste haben hinnehmen müssen, zurückgegeben werden. Unsere Nutzer haben schon in zahlreichen Fällen erfolgreich den Widerrufsjoker gezogen. Dabei kommt es nicht darauf an, ob es sich um einen nachweislich manipulierten Diesel handelt. Entscheidend sind vielmehr die Fehler in den Finanzierungsunterlagen.

 

Dazu bedarf es der Unterstützung eines Anwalts, häufig auch einer Klage. Besteht eine Rechtsschutzversicherung, so kommt diese in der Regel für die Kosten auf. Wer jedoch keine Rechtschutzversicherung besitzt, der geht unter Umständen ein erhebliches Kostenrisiko ein. Die Interessengemeinschaft Widerruf schaltet dieses Kostenrisiko nun mithilfe einer Prozessfinanzierung erstmals aus. Für Käufe von Fahrzeugen zahlreicher Hersteller (Volkswagen, Audi, Mercedes, BMW, Renault, Peugeot und andere), die per Kredit oder Leasing finanziert wurden, bieten wir erstmals eine Prozessfinanzierung für den Widerruf der Finanzierung an.

 

Das bedeutet: Verbraucher müssen bei den Kosten für einen Widerruf nicht in Vorleistung gehen. Erst dann, wenn die Rückabwicklung des Autokaufs erfolgreich umgesetzt wurde, zahlen Sie ein Erfolgshonorar. Gelingt es nicht, die Rückabwicklung erfolgreich umzusetzen, so entstehen auch keine Kosten.

 

Mit diesem Angebot haben Besitzer von manipulierten Diesel-Fahrzeugen erstmals die Möglichkeit, die Rückgabe ihres Autos ohne Kostenrisiko durchzusetzen. Wollen Sie wissen, ob ihr Fall die Voraussetzungen für eine solche Prozessfinanzierung in Frage kommt? Dann nutzen Sie die kostenlose Prüfung auf der Website der Interessengemeinschaft Widerruf. Im Rahmen dieser Prüfung sagen wir Ihnen, ob Ihr Finanzierungsvertrag die nötigen Formfehler für einen Widerruf aufweist und ob er für eine Prozessfinanzierung (Erfolgshonorar) in Frage kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.