Haben Sie als Nutzer eines Online Casinos (Poker, Roulette, Black Jack, Slots) ein Schreiben der Polizei erhalten, das Sie zu einer Vorladung oder Anhörung als Beschuldigter wegen „Beteiligung an einem unerlaubten Glücksspiel“ auffordert? Dann ist es wichtig, dass Sie Ruhe bewahren und sich richtig verhalten.

Dieses Schreiben der Polizei hat folgenden Hintergrund: Viele Online Casinos sind in Deutschland nicht lizenziert und damit illegal. Das ist jedoch für den Nutzer meist nicht erkennbar. Dennoch kann sich ein Spieler gemäß §285 Strafgesetzbuch (StGB) durch eine Nutzung einer solcher Plattform der Beteiligung an einem unerlaubten Glücksspiel schuldig machen.

Dafür kann laut Gesetz eine Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten drohen. Das gilt auch, wenn sich der Spieler nicht darüber bewusst war, dass er auf einer illegalen Plattform spielt. Wir empfehlen daher, dass Spieler die Vorladung der Polizei nicht eigenständig beantworten, sondern die Angelegenheit einem erfahrenen Anwalt übergeben.

Die Interessengemeinschaft Widerruf hat bereits in vielen Fällen Nutzern von illegalen Casinos zur Erstattung ihrer Spiel-Verluste verholfen, siehe die Presseberichte hier und hier. Wir bieten nun Betroffenen auch die Unterstützung im Umgang mit polizeilichen Anfragen. Wichtig ist, dass Sie die Anfrage der Ermittlungsbehörden nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Um Ihren Fall einschätzen zu können, füllen Sie bitte das Formular unten aus und hängen Sie möglichst auch das vorliegende Schreiben der Polizei (als PDF oder JPG-Datei) an. Sie erhalten dann zunächst eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres Falls durch unsere erfahrenen Anwälte. Dies ist keine kostenpflichtige Mandatierung des Anwalts! Erst wenn sie sich nach dieser kostenlosen Prüfung aktiv dazu entscheiden, den Anwalt zu mandatieren, können Kosten entstehen, die in der Regel von einer Rechtsschutzversicherung übernommen werden. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten strikt vertraulich.

Hotline IG Widerruf

Wir unterstützen Sie beim Umgang mit einer polizeilichen Vorladung in Zusammenhang mit illegalem Glücksspiel.

(Bitte ankreuzen falls vorhanden)

Datei auswählen …

Maximale Größe 10MB

Datei auswählen …

Maximale Größe 10MB

Die Größe der hochgeladenen Dateien darf insgesamt 10 MB nicht überschreiten, wobei jede einzelne Datei nicht größer als 7 MB sein darf. Wenn Sie größere Dateien haben, laden Sie sie bitte in mehreren Vorgängen hoch oder benutzen unsere Faxnummer 0711-2529610343.
Bitte warten …
Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Kostenlose Prüfung Ihrer Baufinanzierung

teaser-kostenlose-pruefung-baufinanzierung-1707x1280px

Kostenlose Prüfung Ihrer Lebensversicherung

Kostenlose Prüfung von Auto-Kredit / Kfz-Leasing

Kostenlose Prüfung Ihres Sparvertrags