Widerruf einer Lebensversicherung: Beste Chancen auf Rückabwicklung bei Aachen Münchener, Generali und DVAG

Wie aussichtsreich der Widerruf einer Renten-oder Lebensversicherung sein kann, darüber haben wir im Blog der Interessengemeinschaft Widerruf mehrfach berichtet. Besonders gute Erfahrungen haben wir dabei mit Policen der Generali Versicherung gemacht, zu der auch die Aachen Münchener Lebensversicherung zählt. Dort ist die Chance für Verbraucher besonders hoch, im Zuge eines außergerichtlichen Vergleichs eine lukrative Rückabwicklung ihrer Lebensversicherung oder Basisrente (Rürup-Rente) zu erzielen.

Denn bei der Generali / Aachen Münchener kommen mehrere Faktoren zusammen, die den Versicherten in die Karten spielen. Erstens sind die Versicherungspolicen der Gesellschaft mit recht hohen Vertriebs- und Verwaltungskosten belastet, die der Kunde im Normalfall bezahlen muss. Dies beruht nicht zuletzt darauf, dass die Aachen Münchener mit dem Strukturvertrieb DVAG zusammenarbeitet. Diese Kosten bekommt der Kunde im Zuge einer Rückabwicklung jedoch zum größten Teil erstattet, sodass der Widerspruch einer Police bei der Generali/Aachen Münchener sehr lukrativ ist.

Zweitens hat sich die Generali /Aachen Münchener offenbar dazu entschlossen, das Thema Widerrufsjoker bzw. Widerruf von Lebensversicherungen möglichst geräuschlos aus der Welt zu schaffen. Denn anders als andere Versicherungsgesellschaften (z.B. Allianz), die den Widerruf der Kunden rundweg ablehnen und keinerlei Vergleichsbereitschaft zeigen, macht die Generali sehr ordentliche Kompromissangebote, sobald sich der Kunde durch einen kompetenten Anwalt vertreten lässt. Damit lässt sich der Widerruf recht schnell zu einem für alle Seiten befriedigenden Ergebnis bringen.

Einige Beispiele sollen dies zeigen. Es handelt sich dabei um Erfahrungen, die Nutzer der IG Widerruf gemacht haben, die mit unserer Hilfe die Rückabwicklung einer Police bei der AM Generali / DVAG durchgezogen haben.

So hat ein Versicherter insgesamt Beiträge in Höhe von knapp 8700 Euro in seine Police eingezahlt. Als er die Versicherung nach einigen Jahren kündigte, errechnete die Generali einen Rückkaufswert von gut 10.000 Euro. Das ist immerhin mehr, als der Versicherte eingezahlt hatte – was heutzutage durchaus nicht selbstverständlich bei Lebensversicherungen ist. Dennoch gelang es den Anwälten der IG Widerruf mit Hilfe des Widerspruchs eine deutliche Nachzahlung zu erzielen. Der Versicherte erhielt einen Nachschlag in Höhe von rund 2500 Euro oder knapp 25 Prozent – zum größten Teil war dies Kosten, die im Rahmen des Widerrufs zu erstatten waren.

In einem anderen Beispiel war der Vorteil der Rückabwicklung sogar noch deutlich höher. Der Kunde hatte gut 19.000 Euro in seine Versicherung einbezahlt, bei der Kündigung allerdings weniger als 18.000 Euro ausgezahlt bekommen. Hier lag der Rückkaufswert also sogar noch unter der Summe der eingezahlten Beiträge. Im Zuge der Rückabwicklung wurde hier eine Nachzahlung in Höhe von 7500 Euro erzielt – das sind satte 40 Prozent Aufschlag auf den Rückkaufswert, den die Versicherung gezahlt hatte.

Diese Beispiele zeigen, welches Potenzial im Widerruf einer Lebensversicherung steckt. Und das Beste: Mit Hilfe der IG Widerruf können Versicherte der Aachen Münchener / Generali / DVAG die Rückabwicklung ihrer Lebens-oder Rentenversicherung (auch Rürup-Rente oder Basisrente) ohne jegliches Kostenrisiko umsetzen. Denn nur wenn es gelingt, einen Mehrwert zu erzielen, wird ein moderates Erfolgshonorar fällig, dass sich an der Höhe der Nachzahlung bemisst. Gelingt kein Erfolg, so entstehen auch keine Kosten.

Dieses Angebot gilt auch für Policen der Clerical Medical Versicherung (Heidelberger Leben) sowie der LVM Versicherung. Natürlich kommen auch alle anderen Lebensversicherungen für einen Widerruf in Frage, allerdings müssen wir dort immer im Einzelfall prüfen, wie gut die Aussichten sind. Lassen Sie deshalb ihre Versicherung bei der Interessengemeinschaft Widerruf unter www.widerruf.info prüfen. Diese Prüfung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich und sagt Ihnen, wie die Chance auf eine Rückabwicklung steht und welche Schritte sie dazu konkret gehen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *